Der Pool


Mit dem A1 Energypool sind Sie auf der sicheren Seite. Die Anbindung an den Pool kann schnell und einfach durchgeführt werden. 

Sehen Sie gleich welche technischen Anlagen sich am Besten für Regelenergie eigenen.

Vorteile des Pools

  • Attraktive Zusatzerlöse für bestehende Anlagen
  • Teilnahme auch mit kleineren Anlagen möglich
  • Geringe Investitionskosten & Höchste Sicherheit
  • Kein Risiko – Sie behalten volle Kontrolle über Ihre Anlage
  • Der Pool stellt ein Backup für Ihre Anlage zur Verfügung
  • Angebotsabgabe und Poolmanagement durch einen A1 Regelenergieexperten
  • Differenzierte Angebotsstrategie je nach Marktsituation
  • Technische Anbindung an das Leitsystem des Regelzonenführers APG
  • Es steht eine 24-Stunden-Leitwarte für die Pool-Abwicklung zur Verfügung

Nutzen Sie die Vorteile des A1 Energy Pool

 

Mit dem A1 Energy Pool sind sie einfach gut versorgt. Mit unserem bewährten Umsetzungsprozess garantieren wir eine schnelle und unkomplizierte Einbindung Ihrer Anlage.

Nach der ersten Abklärung des Regelpotentials Ihrer Anlage, rechnen wir für Ihre Anlage einen exklusiven Business Case auf Basis von aktuellen Zahlen des österreichischen Regelenergiemarkts. Unsere technischen Experten definieren gemeinsam mit Ihnen die Schnittstelle zu Ihrer Anlage und stellen die Verbindung für den Probebetrieb her. Wir nehmen Sie an die Hand und führen gemeinsam mit Ihnen die technische Präqualifikation durch und machen so die Teilnahme am Regelenergiemarkt für Sie möglich. Wurde die Anlage offizielle präqualifiziert steht der Teilnahme nichts mehr im Weg.

Der A1 Pool ermöglicht eine intelligente Vernetzung der einzelnen Anlagen, um Poolteilnehmer wechselseitig abzusichern und Erlöse zu optimieren.


Anbindungsmöglichkeiten

Controller

Unser speziell entwickelter Controller wird per Standardschnittstelle mit Ihrer Anlage verbunden, um Regelbefehle weiterzuleiten und Messwerte Ihrer Anlage entgegenzunehmen. Damit ist Ihre Anlage Teil des virtuellen Kraftwerks von A1. Über eine gesicherte GSM-Verbindung steht der Controller mit unserem Pool-Server in Kontakt. Dieser wiederum kommuniziert mit dem System der APG (österreichischer Regelzonenführer). Der Controller wird jedem Poolteilnehmer kostenlos zur Verfügung gestellt. Gerne können die Daten, die vom Controller übermittelt werden auch für weitere Zwecke, wie zum Beispiel Monitoring oder interner Steuerung genutzt werden. A1 unterstützt Sie bei der Umsetzung Ihrer Vorstellungen.

VPN-Schnittstelle

Wenn Ihre Anlage eine internetverbundene Steuerung besitzt, kann diese auch direkt mit dem Pool über einen VPN Tunnel kommunizieren. Über eine MODBUS-Schnittstelle wird Ihre Anlage unkompliziert in den Pool eingebunden und Schaltbefehle direkt über das Internet ausgetauscht. Der A1 Energy Pool ist flexible und anpassbar und Schnittstellen können in Abstimmung auf Ihre Anforderungen angepasst werden.

BHKW

BHKW

Nutzen Sie die Flexibilität Ihrer Eigenstromerzeugungsanlagen und nehmen Sie an unserem virtuellen Kraftwerk und damit am Regelenergiemarkt teil. Dadurch erzielen Sie mit positiver und negativer Regelenergie attraktive Zusatzerlöse.

Wasserkraft

Wasserkraft

Egal, ob Sie ein Laufwasser-, Speicher- oder Pumpspeicherkraftwerk betreiben – nutzen Sie die Leistung und Flexibilität Ihrer Wasserkraftanlage um sich am Regelenergiemarkt zu platzieren und etablieren

Wärmepumpen

Wärmepumpen

Mit Ihrer intelligent vernetzen Wärmepumpe werden Sie der perfekte Anbieter von Regelenergie. Nutzen Sie die Trägheit des Speichermediums der Pumpe, um das Stromnetz zu stabilisieren.

Kälte/Wärme

Kälte/Wärme

Große Kälte und Wärmeproduzenten können mit ihrer Flexibilität am Regelenergiemarkt punkten und bei Bedarf Energie liefern oder aufnehmen.

Notstrom

Notstrom

Ihr Notstromaggregat wird vermutlich nur sehr selten genutzt – Gut so! Damit das so bleibt stabilisieren Sie mit Ihrer Anlage das Stromnetz und erzielen zusätzlich noch attraktive Erlöse.

Power to Heat

Power to Heat

Power to Heat Anlagen eigenen sich perfekt zur Erbringung von Regelenergie. Die zusätzlich aufgenommene Energie kann in Form von Warmwasser und Dampf aufgenommen werden und erwirtschaftet für Sie Erlöse.

Windenergie

Windenergie

Wir arbeiten intensiv an Möglichkeiten bestehende Windräder eine Teilnahme am Regelenergiemarkt zu ermöglichen. Anlagen, die nicht mehr gefördert werden, können somit weiterhin wirtschaftlich betrieben werden.

Biogas

Biogas

Steigern Sie die Rentabilität Ihrer Biogasanlagen, die nicht mehr ökostromgefördert werden, durch die Teilnahme am virtuellen Kraftwerk. Unsere Experten ermitteln gerne mit Ihnen das Potential Ihrer Anlage.

Beschneiung

Beschneiung

Nutzen Sie die zeitflexible Befüllung von Ihrem Speicherteich zur Abnahme von negativer und den Einsatz von Kleinturbinen zur Erzeugung positive Regelenergie. Damit wird Ihre Beschneigungsanlage zur grünen Batterie.

 

Pumpen & Belüftung

Pumpen & Belüftung

Ihre Pumpen und Belüftungen in Schwimmbädern, Kläranlagen, Fernwärmenetzen usw. können innerhalb definierter Grenz- bereiche betrieben und so für die Erbringung von Regelenergie genutzt werden. Nehmen Sie am A1 Energy Pool teil!

Pressen, Mühlen, Schredder

Pressen, Mühlen, Schredder

Schalten Sie zusätzliche Verbraucher bei Stromüberschuss ein und erzeugen Sie dadurch negative Regelenergie. Wenn Sie Ihre Anlage als abschaltbare Last führen, können Sie damit auch positive Regelenergie erzeugen.

Elektrolyse & Boiler

Elektrolyse & Boiler

Die verstärkte flexible Nutzung von Überschussenergie in Ihren Elektrolyseanlagen und Boilern wird in Zukunft ein wichtiges Thema zur Stabilisierung des Stromnetzes sein. Der A1 Energy Pool schafft hierfür als erfahrener Partner ein optimales Umfeld.

Unsere Spezialisten mit langjähriger Erfahrung im Energiebereich freuen sich auf Ihre Anlage.
Für ein persönliches Gespräch kontaktieren Sie uns bitte kurz per Mail